Brugg,

Klaus Merz: Ein (W)Ort für die Lyrik — Kulturhaus Odeon Brugg AG

Wir treffen im ODEON auf Klaus Merz (geboren 1945) und Gedichte aus seiner Werkausgabe sowie aus seinem Ajüngsten Band Helios Transport.

Im Gepäck mit führt er auch Zwischenland, die Gedichte von Martin Merz (1950–1983), durch die er seinen früh verstorbenen behinderten Bruder – erinnernd – zur Sprache bringen wird.

Organisé par: BÜHNE ODEON BRUGG

Billets

Y aller

Kulturhaus Odeon Brugg, Bahnhofplatz 11, 5200 Brugg

Lageplan