Soglio,

Peter Stamm; Gerwig Epkes (M): „Die Sanfte Gleichgültigkeit der Welt“ — Hotel Palazzo Salis GR

Peter Stamm

Der Roman «Agnes» machte Peter Stamm 1998 berühmt. Die scheinbar einfache Sprache, die das Wesentliche erzählt und das Ausschmückende vermeidet, ist Peter Stamms Merkmal. Er ist ein König der Verknappung. Für Peter Stamm steht nicht die Handlung im Vordergrund. Ihn interessiert, was zwischen den Menschen und in ihrem Innersten passiert. Seine Romane sind Berichte aus dem Seelenleben. Kurz, prägnant, eindringlich aber nie aufdringlich. All das hat der Romancier und Lyriker, Michael Krüger, einmal kurz so zusammengefasst: «Es dürfte sich herumgesprochen haben, dass dieser 1963 im Kanton Thurgau geborene Schriftsteller zu den besten seiner Generation gehört.»

Site Internet

Organisé par: edizione Palazzo Salis

Billets

  • Prix d’'entrée: CHF 15.00
  • Réservation par téléphone: +41 81 822 12 08

Y aller

Hotel Palazzo Salis, Plazza 2, 7610 Soglio

Lageplan