Aarau,

Rolf Lappert: Buchvernissage: Rolf Lappert liest aus seinem neuen Roman — Aargauer Kantonsbibliothek AG

Schauplatz von Rolf Lapperts grossem Roman über Freundschaft, Verlust und den Trost der Erinnerung ist eine Aussteiger-Kommune auf dem Land, 1980: Die Behörden entdecken vier Kinder, die versteckt vor der Welt aufgewachsen sind. Ihre Schicksale werden auf Schlagzeilen reduziert, doch Frida, Ringo, Leander und Linus sind vor allem Menschen mit eigenen Geschichten. Aus der Isolation in die Wirklichkeit geworfen, blicken sie staunend um sich. Und leben die unterschiedlichsten Leben an zahllosen Orten: In Pflegefamilien und Internaten, auf Inseln und Bergen, als Hassende und Liebende. Wie finden sich Verlorenen in der Welt zurecht?

Twitter

Organisé par: «die literarische aarau»

Billets

  • Prix d’'entrée: 20 CHF / 15 CHF (Mitglieder, Schüler, Lehrlinge)
  • Réservation par téléphone: 062 824 18 44
  • Réservation par courriel: info@kronengasse.ch
  • Réservation par Internet: www.kronengasse.ch

Y aller

Aargauer Kantonsbibliothek, , 5000 Aarau

Lageplan