Basel,

Dorothee Elmiger, Thomas Strässle (M): Dorothee Elmiger, Aus der Zuckerfabrik — Literaturhaus Basel, Barfüssergasse BS

Dorothee Elmiger folgt in ihrem neuen Buch Spuren des Geldes und des Begehrens durch die Jahrhunderte und durch verschiedene Weltgegenden. Sie entwirft Biografien von Mystikerinnen, Spielern, Orgiastinnen und Kolonialisten, protokolliert Träume und Fälle von Ekstase und Wahnsinn. «Aus der Zuckerfabrik» ist die Geschichte einer Recherche, ein Journal voller Beobachtungen, Befragungen und Ermittlungen. «Elmiger ist eine Sammlerin, forscht nach, getrieben vom Ärger über den öffentlichen Diskurs, getrieben von der ihr eigenen, ausgeprägten Neugier.» (Sonntagszeitung über «Schlafgänger»)

Organisé par: Literaturhaus Basel

Billets

  • Prix d’'entrée: CHF 18.00 / 13.00
  • Réservation par téléphone: 061 206 99 96 (Bider & Tanner)
  • Réservation par courriel: ticket@biderundtanner.ch
  • Réservation par Internet: https:

Y aller

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Lageplan