Basel,

Édouard Louis: «Issues of Our Time: Édouard Louis, Die Freiheit einer Frau» — Kunstmuseum Basel BS

Moderation und Übersetzung: Eric Facon
Lesung: Mario Fuchs

Mit seinem autobiographischen Debüt «Das Ende von Eddy», in dem Édouard Louis von seiner Kindheit und Flucht aus prekärsten Verhältnissen in einem nordfranzösischen Dorf erzählt, wurde er zum literarischen Shootingstar. Nach einem Buch über seinen Vater hat Édouard Louis nun eine Hommage an seine Mutter geschrieben: Eines Tages stand sie einfach auf und ging. Weg aus der Gegend, weg von ihrem zweiten Mann, der wie der erste soff und sie demütigte. Édouard Louis erzählt eindringlich und gnadenlos vom Wunsch, als Kind eine andere Mutter zu haben, und vom grossen Glück, sie heute als befreite und glückliche Frau zu erleben.
In Kooperation mit dem Kunstmuseum Basel

Organisé par: LiteraturBasel

Billets

  • Prix d’'entrée: 25/20 CHF
  • Réservation par téléphone: +41 61 261 29 50
  • Réservation par courriel: info@literaturbasel.org
  • Réservation par Internet: https:

Y aller

Kunstmuseum Basel, , 4000 Basel

Lageplan