Zürich,

Lutz Jäncke: Grosse Bücher - Grosse Autoren — UZH Zentrum (KOL-F-117) ZH

Grosse Bücher - Grosse Autoren

In der Lese- und Diskussionsplattform "Grosse Bücher - Grosse Autoren“ stellt die Literaturkritikerin Pia Reinacher renommierte internationale Schriftsteller vor.

4. Dezember 2023: Lutz Jäncke

Leidet die Literatur unter der Dominanz der digitalen Kommunikation? Lutz Jäncke, weltbekannter Professor der Neurowissenschaft der Universität Zürich, hat in seinem neusten Buch „Von der Steinzeit ins Internet“ (2021) die Wirkung der digitalen Überflutung durch oberflächliche Nachrichten auf das Gehirn untersucht. Er kommt zu einem ernüchternden Befund, der auch für die uralte Kulturtechnik Literatur Konsequenzen hat. Wir freuen uns auf seine fundierten Ausführungen, die er naturgemäss amüsant zu präsentieren weiss.

Site Internet

Organisé par: Grosse Bücher - Grosse Autoren

Billets

Y aller

UZH Zentrum (KOL-F-117), Rämistrasse 71, 8006 Zürich

Lageplan