Basel,

Thomas Sarbacher, Alice Grünfelder: Sarbacher liest: Mehmed Uzun, Im Schatten der verlorenen Liebe — Literaturhaus Basel, Barfüssergasse BS

Nicht erst seit den jüngsten Ereignissen in der Türkei sind kurdische Autorinnen und Autoren der Verfolgung und staatlichen Willkür ausgesetzt: Kurdische Literatur wird seit Jahrzehnten mit Restriktionen und Verboten belegt. Trotzdem gibt es eine lebendige und vielfältige kurdische Literaturtradition, die gerade im letzten Jahrhundert zahlreiche bedeutende Stimmen hervorgebracht hat. Einer der wichtigsten Autoren ist Mehmed Uzun (1953-2007), der als Schöpfer einer modernen kurdischen Schriftsprache gilt. Sein Roman «Im Schatten der verlorenen Liebe» erzählt vom Leid, aber auch von den grossen Liebesepen des kurdischen Volkes.
Weitere Daten:
13. Dezember: Yavuz Ekinci, Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam

Billets

  • Prix d’'entrée: CHF 18.00 / 13.00
  • Réservation par téléphone: 061 206 99 96 (Bider & Tanner)
  • Réservation par Internet: www.literaturhaus-basel.ch

Y aller

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Lageplan