Zürich,

Robert Menasse: Lesung (Grosse Bücher - Grosse Autoren) — Universität Zürich Hauptgebäude ZH

Grosse Bücher - Grosse Autoren
Robert Menasse

Ein politisches Manifest? Eine geistreiche Satire aus den Büros der EU-Kommission? Robert Menasses Epos ist ein unterhaltsames und blitzgescheites Stück Literatur. „Die Hauptstadt“ (2017) wurde weltweit als erster Roman über die Europäische Union gefeiert und rangierte wochenlang unter den Top 10 der Literatur. 2017 erhielt der brillante österreichische Schriftsteller dafür den Deutschen Buchpreis.

Site Internet

Organisé par: MUELLER Consulting & Partner, Volkshochschule Zürich

Billets

  • Prix d’'entrée: Die Lesung ist Bestandteil des Kurses. Einzelkarten an der Abendkasse 30.00.
  • Réservation par Internet: www.vhszh.ch

Y aller

Universität Zürich Hauptgebäude, Rämistr. 71, 8006 Zürich

Lageplan